REACH NOW hilft Unternehmen, die Mobilität ihrer Mitarbeiter zu erleichtern

  • Mitarbeiter können verschiedene Mobilitätsangebote über eine App buchen und bezahlen
  • Pilotprojekt für mehr als 3.000 Mitarbeiter von Daimler Financial Services in Deutschland gestartet
  • Das „Mobilitätsbudget“ bietet eine nachhaltige Mobilitätslösung

Stuttgart – REACH NOW hat ein App-basiertes Mobilitätsbudget für mehr als 3.000 Mitarbeiter von Daimler Financial Services in Deutschland eingeführt: Das „Mobilitätsbudget“ beinhaltet ein Guthaben, das die Mitarbeiter nach ihren persönlichen Präferenzen nutzen und über die multimodalen Apps von moovel verschiedene Mobilitätsdienstleistungen buchen und bezahlen können. Zu den Angeboten gehören Bus und Bahn, die Carsharing-Dienste car2go und DriveNow, der Ridehailing-Dienst mytaxi und Leihfahrräder. Alle Angebote können direkt über die REACH NOW Apps gebucht und bezahlt werden – je nach Verfügbarkeit in der jeweiligen Stadt.

Das Mobilitätsbudget ermöglicht es den Mitarbeitern, jeden Tag zu pendeln, ohne das eigene Auto zu benutzen. Der neue App-basierte Service kann in den Städten Stuttgart, Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Karlsruhe und Aschaffenburg genutzt werden. Das Guthaben wird automatisch über die REACH NOW-Apps auf einem virtuellen Benutzerkonto zur Verfügung gestellt und steht den Mitarbeitern von Daimler Financial Services den ganzen Monat über zur Verfügung, auch zur privaten Nutzung.

„Immer mehr Unternehmen wollen ihren Mitarbeitern Lösungen anbieten, die über einen Dienstwagen hinausgehen und setzen auf die Flexibilität von Mobility-as-a-Service. Und anders als ein Firmenticket kann unser Angebot für verschiedene Verkehrsmittel genutzt werden“, sagt Daniela Gerd tom Markotten, CEO REACH NOW. „Das Mobilitätsbudget ist eine bequeme Möglichkeit für Arbeitgeber, ihren Mitarbeitern eine breite Palette von Transportmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, um ihre Reisebedürfnisse zu erfüllen. Wir haben viel Interesse von Unternehmen erhalten, diese neue nachhaltige Mobilitätslösung zu testen.“

Erfolgreiches erstes Quartal 2019 mit 7,7 Millionen Transaktionen

Die Dienstleistungen von REACH NOW, einem der fünf Mobility Services Joint Ventures der BMW Group und der Daimler AG, werden derzeit in 21 Städten angeboten und von 6,7 Millionen Menschen genutzt. Im ersten Quartal 2019 wurden 7,7 Millionen Transaktionen über die Apps von moovel abgewickelt, was einem Volumen von über 88.500 Transaktionen pro Tag und einem Anstieg von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht.

On February 22, 2019, the launch of the five Mobility Joint Ventures of Daimler AG and the BMW Group was announced.

Kontakt:
Karsten Nagel
Chief Executive Officer
karsten.nagel@reach-now.com
+49 176 30 925 642

Über REACH NOW
REACH NOW – eines der fünf Verticals des Mobility Joint Ventures der BMW Group und der Daimler AG – vereint zwei, die multimodale Erfahrungen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt bieten: REACH NOW ist der Mobility-as-a-Service-Pionier und bietet Millionen von Fahrgästen Zugang zu verschiedenen Mobilitätsoptionen und mobilem Ticketing. ReachNow ist das erste Unternehmen, das sowohl Carsharing als auch Ride-Hailing in einer App in Seattle und Portland anbietet. Die Dienste werden in 21 Städten angeboten und werden derzeit von 6,7 Millionen Menschen genutzt. Im ersten Quartal 2019 wurden 7,7 Millionen Transaktionen über REACH NOW-Apps abgewickelt. Das Ziel des neuen Unternehmens REACH NOW ist es, die führende MaaS-Plattform zu werden Mobility-as-a-Service steht für die Bündelung verschiedener Arten der Personenbeförderung, wie Bus und Bahn, Carsharing, Ride-Tailing und Bike-Sharing in einer App. Die Buchung und Bezahlung erfolgt bequem über ein integriertes Kundenkonto.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.reach-now.com